Wir suchen ab sofort eine zuverlässige Reinigungskraft, zunächst für ca. 3 Stunden pro Woche.

Bei Interesse melden Sie sich bitte unter der Telefon-Nr. 06422/928230 oder direkt in unserem Büro, Marburger Ring 30, 35274 Kirchhain-Großseelheim.

Wir freuen uns auf Sie!

Anja Weiß, Werkhof-Leitung

Werkhof 07 GmbH Marburger Ring 30 – 35274 Kirchhain Tel:   06422/ 928 230 Fax:  06422/ 928 234 Mail:  service@werkhof07.de Web:  www.werkhof07.de

Ideal für kleine Unternehmen und Existenzgründer! Die modern ausgestatteten Arbeitsplätze und Besprechungsräume befinden sich auf einer Fläche von 450 m², die auf 3 Ebenen mit Zwischengeschossen unterteilt ist. Eine gelungene Kombination aus Alt und Neu sorgt für eine einzigartige Atmosphäre. Zu den Ausstattungsmerkmalen zählen: freigelegte Balken, große Glasflächen, Stahltreppen, Naturstoffe und modernste Haustechnik.

Unser Angebot beinhaltet:

  • Nutzung eines Arbeitsplatzes (Schreibtisch) mit Schrank
  • Nutzung des Besprechungsbereiches
  • Nutzung des Besprechungszimmers
  • Nutzung der Aufenthaltsräume, Küche und Sanitärbereich
  • Drucke + Kopien + Telefon wird nach Verbrauch berechnet

Folgende Leistungen können individuell hinzugebucht werden:

  • Großer Besprechungs- bzw. Seminarraum
  • Nutzung des Sekretariats
  • Buchhaltung
  • Verschiedene Verwaltungsdienstleistungen
  • EDV
  • Steuerberatung
  • Unternehmensberatung
  • Aktivitäten im Netzwerk „Werkhof 07“

Mietstaffelung:

  • 1 Tag Nutzung pro Woche: 144,- €/Monat     gesetzlicher MwSt.
  • 2 Tage Nutzung pro Woche: 179,- €/Monat     gesetzlicher MwSt.
  • 3 Tage Nutzung pro Woche: 214,- €/Monat     gesetzlicher MwSt.
  • 4 Tage Nutzung pro Woche: 249,- €/Monat     gesetzlicher MwSt.
  • 5 Tage Nutzung pro Woche: 284,- €/Monat     gesetzlicher MwSt.

 

Die generell anfallende Nebenkostenpauschale beträgt 20 % der Miete. Im Falle der Anmietung eines Arbeitsplatzes im Glasbau erhöht sich der gesamte Mietpreis um weitere 20 %.

Werkhof-Partner erhalten auf die Miete die folgenden Rabatte:

  • 10 % bei Qualitätspartnern
  • 25 % bei Premiumpartnern

    DSC_0002Vitalisierung 1

Expertenvorträge am Werkhof ´07

 

Über 120 Gäste folgten am 11. November der gemeinsamen Einladung des Landkreises Marburg-Biedenkopf und des Werkhofs www.werkhof07.de zu einem Vortragsabend der besonderen Art: 6 x 12 Minuten unternehmerische Impulse.

 

Nach einer Einführung durch Jürgen Ziegler vom Werkhof und Dr. Frank Hüttemann als Vertreter der Wirtschaftsförderung des Landkreises präsentierten Experten ihre zentralen Erkenntnisse in unterhaltsamer Kurzform:

Unternehmenssicherung: Die unterschätzte Managementaufgabe?

Hans-Joachim Weigand, www.stb-weigand-bach.de

Fördermittel für unsere Region: Unternehmer aufgepasst!

Karsten Böth, www.go-mittelhessen.de

Mitarbeitermotivation: So nutzen Sie moderne Instrumente und Methoden!

Michael Bessell, www.treucor.de

Deckungslücken bei Alt-Versicherungsverträgen: Aufdecken und Umdecken!

Andreas Grüßges, www.gruessges-noll.lvm.de

Aktuelle Urteile im Personalrecht: Impulse zur Gestaltung von Arbeitsverträgen

Jörg Weigel, www.weigel-kanzlei.de

Feedback: Motor der persönlichen und der Team-Entwicklung

Jürgen Vieth, www.alea-consult.de

 

Außerdem moderierte Jannick Moter www.gade-komplettloeser.de die Vorstellung des Unternehmernetzwerkes Werkhof ´07 und seiner zentralen Nutzen aus Kooperation und Empfehlungsmanagement durch einige weitere Werkhof-Partner:

Christoph Janssen, www.janssen-media.de

Rechtsanwalt Sven Ludwig, www.ludwig-recht.de

Stefan Walz, www.vmjk.de

Michael Zoll, www.vdh-handwerk.de

Timo Nau, www.tnc-computerservice.de

Christian Spitzner, www.atelier-spitzner.de

 

Herr Arnold Geier von der Sparkasse Marburg Biedenkopf, www.skmb.de war mit einem kleinen Stand vor Ort.

 

Im Anschluss an die Veranstaltung wurden die Gäste mit einem besonderen Catering der Werkhof-Partner Metzgerei Meier III, www.meier3.de und Brotzeitladen verwöhnt. So kamen die Gäste gut mit den Referenten und untereinander ins Gespräch und informierten sich über den Werkhof und die Vorteile der Werkhof-Partnerschaft.

Vitalisierung 1

Möchten Sie eine Veranstaltung in einem ganz besonderen Ambiente genießen?

Suchen Sie Räumlichkeiten für:wh

  • Seminare
  • Tagungen
  • Familienfeiern
  • Lesungen
  • Konzerte
  • Ausstellungen
  • Betriebsfeiern

DSC_0010

 

Nahe Marburg bietet der Werkhof ´07 in Kirchhain-Großseelheim mit seiner ansprechenden Architektur als gelungene Kombination aus Moderne und Tradition die passenden Räume für Ihren Bedarf. Im Jahre 2007 wurde das Umbauprojekt in einer Scheune im Ortskern von Großseelheim fertiggestellt. Seitdem beherbergt der Werkhof eine Vielzahl lokaler Unternehmen und ist zudem Veranstaltungsdestination diverser Events.

 

werkhof

 

Unser Seminarraum für Ihre Tagungen oder Workshops ist 77 m² groß, bei Bedarf auf 150 m² erweiterbar und mit neuester Technik (Beamer, Leinwand, Soundanlage etc.) ausgestattet.

 

 

Ob Hochzeit, Geburtstag oder Weihnachtsfeier: Auch Ihre privaten Veranstaltungen und besonderen Anlässe können Sie gerne bei uns am Werkhof feiern. Wir übernehmen für Sie maßgeschneidert die Planung und Durchführung Ihrer Veranstaltung.

 

 

Sprechen Sie uns einfach zu unseren verschiedenen Raumangeboten und Möglichkeiten an.

Weitere Informationen finden Sie unter www.werkhof07.de

 

Am vergangenen Freitag, den 01. November, fand wieder ein Seminar für die Führungsnachwuchskräfte am Werkhof statt.

akademie

Ziel dieser Seminare ist die systematische und langfristig ausgerichtete Förderung und Forderung der jungen KollegInnen am Werkhof, die künftig Führungsverantwortung übernehmen wollen.

Neben der persönlichenAusbildung der Teilnehmer hin zu Führungskräften soll damit auch die Teamentwicklung gefördert werden. Nach einem gemeinsamen Mittagessen startete das Seminar unter der Führung von Michael Bessell von der TREUCOR Unternehmensberatung GmbH.

 

SeminarDer erste Punkt auf der Agenda war die Arbeit mit in vorigen Sitzungen erstellten Führungsgrundsätzen:  Jeder Teilnehmer berichtete  von Situationen, die er selbst erlebt hat und wie aus seiner Sicht mit der Situation umgegangen wurde, was sowohl negative, verbesserungswürdige als auch positive Erfahrungen beinhaltete. Anhand dieser Darstellungen konnte jeder für sich sowie die Gruppe gemeinsam den eigenen Qualifizierungsbedarf abbilden. Danach ging es um die Entwicklung der Teilnehmer anhand der Updates persönlicher Geschäftspläne. Die Nachwuchskräfte haben bereits in 2010 damit begonnen, ihre gewünschte Entwicklung im Rahmen eines Geschäftsplanes zu dokumentieren. Hieran wird regelmäßig weiter gearbeitet. Es war sehr schön zu erfahren, wer in der Gruppe schon welche Entwicklung hinter sich hat und gleichzeitig auch ein Ansporn, sich selbst weiterzubilden.

 

Zum Abschluss ging es um den diesjährigen Adventsmarkt in Großseelheim, der bestimmt in diesem Jahr wieder ein voller Erfolg wird und zu dem wir auch im Namen aller Nachwuchskräfte recht herzlich einladen.

 

Daniel Koch

Mitarbeiter bei der VDH GmbH am Werkhof ’07

SL_Logo4c

 

Seit dem 01.10.2013 hat die Kanzlei für öffentliches Recht von Rechtsanwalt Sven Ludwig ihren Kanzleisitz im Werkhof ’07. Damit ist die bereits bestehende Partnerschaft auch örtlich zusammengewachsen.

 

SL

Die Kanzlei steht vornehmlich für Fragen aus dem öffentlichen Recht zur Verfügung.

Dies umfasst kurz gesagt „Alles, was mit Behörden zu tun hat“. Wenn es also z. B. um Themen aus dem

  • öffentlichen Bauplanungs- oder Bauordnungsrecht,
  • Denkmal(schutz)recht,
  • Erschließungsbeitrags- oder Straßenausbaubeitragsrecht,
  • Umwelt-, Naturschutz- und Immissionsschutzrecht,
  • Sanierungsrecht (städtebauliche Sanierungsmaßnahmen und deren Abrechnung),
  • Amtshaftungsrecht (rechtswidriges Handeln von Behörden),
  • Beamten- und Besoldungsrecht, Dienst- und Disziplinarrecht

geht, ist die Kanzlei der richtige Ansprechpartner. Dies insbesondere deshalb, weil Rechtsanwalt Sven Ludwig auch mehrere Jahre Justiziar und Leiter des Rechtsamtes der Stadt Marburg war und dadurch auch die interne Behördensicht kennt.

Ein Tätigkeitsschwerpunkt der Kanzlei liegt in der rechtlichen Begleitung von sog. (Immobilien)Projektentwicklungen, wenn es darum geht, bedarfsgerechtes Baurecht zu schaffen und die erforderlichen städtebaulichen Verträge zu schließen. Dabei unterstützt die Kanzlei sowohl private Investoren wie auch Städte und Gemeinden.

DSC_1022Bearb5_200

 

Zu finden ist Rechtsanwalt Sven Ludwig im Erdgeschoss des alten Wohnhauses im Werkhof.

Erreichbar ist er telefonisch unter der Rufnummer (06422) 92 82 350 oder per Email unter info@ludwig-recht.de.

Liebe Partner und Freunde im Werkhof ’07

ab heute starten wir mit unserem Blog! Alle sind herzlich eingeladen zu schreiben, zu posten, sich mitzuteilen, zu kommunizieren…

Beste Grüße

Ihr Jannis Achenbach