Großseelheimer Firmen engagieren sich für Kinder

Einige Großseelheimer Firmen haben gemeinsam mit dem Ortsbeirat dafür gesorgt, dass die Kinder wieder einen Kletterturm und ein neues Karussell am Spielplatz „Lange Gasse“ in Großseelheim haben.

Zum Hintergrund: Der marode Rutschenturm am Spielplatz „Lange Gasse“ musste im Spätsommer 2015 abgebaut werden. Auf Initiative von Mario Watzlawek vom Architekturbüro AIT – Planen und Bauen GmbH fanden sich einige am Werkhof ´07 in Großseelheim ansässige Firmen bereit, einen neuen Kletterturm mit einer Spende zu finanzieren. Parallel unterstützte der Ortsbeirat die Modernisierung des Spielplatzes mit einem Karussell für Kleinkinder.

Der neue Kletterturm wurde im Februar 2016 von der Stadt Kirchhain aufgestellt und erfreut sich großer Beliebtheit. Er sieht zwar wenig spektakulär aus – ist aber eine echte Attraktion gerade für die Kinder von 3 bis 7 Jahren, weil er sich von klassischen Rutschen durch die Vielfalt der Kletter- und Rutschmöglichkeiten unterscheidet.

Finanziert wurde der Kletterturm mit Spenden in einer Gesamthöhe von 6.500,- EUR durch die Werkhof-Firmen GADE Ihr Komplettlöser, AIT – Planen und Bauen, Akudeck, Atelier Spitzner und GADE Schlüsselfertigbau.

Spielplatz Großseelheim