131024-Anzeige-GadeIK-Malergeselle-95x91k5-V03

SL_Logo4c

 

Seit dem 01.10.2013 hat die Kanzlei für öffentliches Recht von Rechtsanwalt Sven Ludwig ihren Kanzleisitz im Werkhof ’07. Damit ist die bereits bestehende Partnerschaft auch örtlich zusammengewachsen.

 

SL

Die Kanzlei steht vornehmlich für Fragen aus dem öffentlichen Recht zur Verfügung.

Dies umfasst kurz gesagt „Alles, was mit Behörden zu tun hat“. Wenn es also z. B. um Themen aus dem

  • öffentlichen Bauplanungs- oder Bauordnungsrecht,
  • Denkmal(schutz)recht,
  • Erschließungsbeitrags- oder Straßenausbaubeitragsrecht,
  • Umwelt-, Naturschutz- und Immissionsschutzrecht,
  • Sanierungsrecht (städtebauliche Sanierungsmaßnahmen und deren Abrechnung),
  • Amtshaftungsrecht (rechtswidriges Handeln von Behörden),
  • Beamten- und Besoldungsrecht, Dienst- und Disziplinarrecht

geht, ist die Kanzlei der richtige Ansprechpartner. Dies insbesondere deshalb, weil Rechtsanwalt Sven Ludwig auch mehrere Jahre Justiziar und Leiter des Rechtsamtes der Stadt Marburg war und dadurch auch die interne Behördensicht kennt.

Ein Tätigkeitsschwerpunkt der Kanzlei liegt in der rechtlichen Begleitung von sog. (Immobilien)Projektentwicklungen, wenn es darum geht, bedarfsgerechtes Baurecht zu schaffen und die erforderlichen städtebaulichen Verträge zu schließen. Dabei unterstützt die Kanzlei sowohl private Investoren wie auch Städte und Gemeinden.

DSC_1022Bearb5_200

 

Zu finden ist Rechtsanwalt Sven Ludwig im Erdgeschoss des alten Wohnhauses im Werkhof.

Erreichbar ist er telefonisch unter der Rufnummer (06422) 92 82 350 oder per Email unter info@ludwig-recht.de.